Über uns

Unsere Gärtnerei wurde 1878 als Kunst- und Handelsgärtnerei durch Theodor Schumann gegründet. Über die Inhaber Max, Kurt und Jochen Schumann wurde der Betrieb im Jahr 1993 teilweise und 2003 vollständig an Frank Schumann in nunmehr 5. Generation übergeben. Ebenso vielfältig wie die Besitzer waren die Produkte, die in dieser Zeit in den Gewächshäusern heranwuchsen.
Waren es zu Beginn Palmen und Grünpflanzen wie z.B. Aspidistra, so wandelte sich dies mit den gesellschaftlichen Erfordernissen über Gemüse- und Zierpflanzenproduktion während der Kriegs- und Nachkriegszeit zur Schnittblumenproduktion in der DDR bis hin zur Dienstleistungsgärtnerei mit Grabpflege, Grabgestaltung, Dauergrabpflege und hochwertiger Floristik. Unsere drei Floristinnen fertigen mit Kreativität und hoher fachlicher Kompetenz naturnahe und zeitgemäße Floristik für alle Anlässe.

Seit 1990 bilden wir kontinuierlich junge Menschen zu Floristen aus. Im Jahr 1999 traten wir der Fleurop bei und unterzogen uns 2008 mit Erfolg der Fleurop-Stars-Bewertung und tragen seitdem 4 Fleurop-Sterne.
Nunmehr bestimmt die Grabpflege und Grabgestaltung in Wurzen und Umgebung einen Großteil unserer Arbeit in der Gärtnerei.
Aber auch die Produktion von Beet- und Balkonpflanzen, Bodendeckern für den Friedhof sowie die Innenraumbegrünung gehören zu unserem Leistungsspektrum. 2008 stellten wir uns erfolgreich der Herausforderung, den Titel „Überprüfter Fachbetrieb Friedhofsgärtnerei“ zu erlangen.
Auch die nach vier Jahren erforderliche Nachprüfung wurde mit sehr guten Ergebnissen attestiert. Somit kann die kontinuierliche Arbeit an unseren Qualitätsansprüchen auch nach außen dokumentiert werden. Wir verstehen uns in erster Linie als Dienstleister, dem die Zufriedenheit seiner Kunden und die Qualität seiner Arbeit das Maß der Dinge ist.