Landesgartenschau Oelsnitz/ Erzg.

Am 25.04.2015 eröffnete in Oelsnitz/ Erzgebirge die 7. Sächsische Landesgartenschau. Im ehemaligen Bergbaugebietwurde ein ehemaliger Rangierbahnhof zu einem Naherholungsgebiet umgestaltet. Beispielsweise wurde ein komplettes Gradierwerk neu gebaut, um den Erholungscharakter zu fördern. In einem kleinen Birkenwäldchen befand sich der Ausstellungsbeitrag der Friedhofsgärtner. 30 Gräber verschiedener Größen, eine Urnengemeinschaftsanlage und ein gärtnergepflegtes Grabfeld zeugten von der Kreativität der teilnehmenden sächsischen Steinmetzbetriebe und Friedhofsgärtnereien. Neu war die von den Steinmetzen vorgeschlagene Gruppierung zu 3 Themen, die ein durchaus interessantes Arbeiten ermöglichte.
Wir gestalteten ein Einzelgrab, thematisch musste durch uns ein Unfalltod verarbeitet werden